Datenaggregierung aller Inspektionssysteme mit SERVER

PrintConnector SERVER fasst alle Rollendaten von den angebundenen Inspektionssystemen zusammen und speichert diese vereinheitlicht in einer separaten Datenbank. die Daten der zuletzt importierten Rollen aller angebundenen Systeme wird immer in Form einer aktuellen Live-Sicht dargestellt, um den Datenimport stets überwachen zu können. In dieser Ansicht wird festgehalten, wann die Rolle bedruckt und wann sie von SERVER importiert wurde.

!

Live-Log über aktuellen Status aller Systeme

!

Alle an PrintConnector angeschlossenen Tiefdruck und Flexodruckmaschinen

!

Auftrag der zuletzt importierten Rolle

!

Anbindungsstatus der Druckmaschinen

Auf der Grundlage von bewährtem Know-How in die Zukunft:das neue PrintConnector Entwicklerteam

Die Softwarefamilie Silberskript mit ihren Kernelementen ökonomische und technische Machbarkeit wurde speziell für die Betreiber von industriellen Druckanlagen entwickelt. Das PrintConnector Entwicklungsteam wird diesen Ansatz zukünftig weiterentwickeln und an die aktuelle technische Entwicklung mit ihrer verstärkten verstärkten Digitalisierung anpassen.

Das KnowHow und die Produktfamilie, auf denen das Entwicklungsteam von PrintConnector aufbaut, stammt in erster Linie von Markus Stigler. Der Experte ist seit 20 Jahren in der Druckindustrie tätig und war an vielen internationalen Projekten beteiligt. Markus Stigler unterstützt das Entwicklerteam von PrintConnector als Berater in allen Fragen der technischen sowie ökonomischen Machbarkeit. Im Mittelpunkt steht dabei immer das Bemühen, unseren Kunden ein punktgenau passendes Produkt anzubieten, mit dem sie ihre Arbeitsabläufe optimieren können.

Vedran Bajic

Geschäftsführung / Entwicklung

Silberskript UG (haftungsbeschränkt)

Maximilian Duschl

Geschäftsführung / Entwicklung

Silberskript UG (haftungsbeschränkt)

Kontaktanfrage - info@silberskript.de

4 + 2 =